Bestätigung der Identität (von 1.000 bis 7.500 Euro)

Die Möglichkeit, Geldbeträge von 1.000 bis 7.500 Euro innerhalb von 3 Monaten zu überweisen, entspricht der zweiten Stufe des Überweisungslimits in der mobilen Korona-App.

Wenn die Gesamtsumme der Überweisungen 1.000 Euro innerhalb von 3 Monaten erreicht, wird die Anwendung vorschlagen, das Limit auf die nächste Stufe anzuheben.

Sie können auch selbst eine Erhöhung des Limits beantragen. Gehen Sie dazu zum Abschnitt „Limits“ in der App und tippen Sie auf „Limit erhöhen“.

Für die Bestätigung der Identität sind folgende Dokumente geeignet:

  • Internationaler Reisepass
  • Reisepass oder Personalausweis der Europäischen Union
help-de-10.png

Wichtig! Eine Aufenthaltserlaubnis (VNZ - Aufenthaltstitel) wird nicht akzeptiert.

Nach dem Hochladen von Fotos oder Scans der Dokumente wird die App Sie auffordern, ein Selfie zu machen.

help-de-11.png
help-de-12.png

Die Bearbeitung der Dokumente und Fotos dauert etwa 30 Minuten. Wenn die Informationen auf dem Dokumentenfoto schwer zu lesen sind oder das Selfie unscharf ist, wird der Verifizierungsantrag abgelehnt, und Sie müssen den Vorgang erneut durchführen.

Wenn die Überprüfung erfolgreich verläuft, wird das Überweisungslimit erhöht.

Gebühren für Überweisungen in der Korona-App
Wechselkurs für Währungsumrechnung
Wie man eine Barauszahlung erhält
banner-app-de.png

Lesen Sie unseren Blog für Migranten über das Leben und Arbeiten in Europa.